Verzeichnis

111 verlinkte Stichworte von A-Z rund um Karriere, Trennung, Networking, Bewerbung und Erfolg.

Mehr

1/10 Unser Produkt-Portfolio

reicht vom Trennungsmanagement über OutPlacement bis PremiumPlacement.

Mehr

2/10 Unser USP

Was uns von anderen Anbietern und deren Beratungsangeboten nachhaltig unterscheidet.

Mehr

3/10 OutPlacement 2.0

ist die Weiterentwicklung des OutPlacement-Ansatzes für eine zukunftsorientierte Trennung.

Mehr

4/10 NewPlacement 8S

basiert auf dem fundierten Management-Integral und steht für seine 8 Startbahnen zum Erfolg.

Mehr

5/10 PremiumPlacement

für Geschäftsführer / C-Level mit hohen Anforderungen an Individualität und Networking.

Mehr

6/10 Upgrade von outplace

für Führungskräfte, die in einer outplace- oder transfer-Maßnahme ohne Erfolg feststecken.

Mehr

7/10 Karriere-Beratung

basierend auf der Management-Bilanz für Entscheidungen unter Sicherheit und mit Zukunft.

Mehr

8/10 Rescue-Coaching

richtet sich an Führungskräfte, die sich in ihrem Job auf dem "absteigenden" Ast befinden.

Mehr

9/10 OnlineCoaching

on demand richtet sich vor allem an Expatriates in Veränderung und Manager weltweit.

Mehr

10/10 Trennungs-Management

beinhaltet sowohl die Prävention als auch die faire und zukunftsorientierte Trennung.

Mehr

Coaching on demand und ggf. NewPlacement-Update

In der neuen Position können trotz guter Umsetzung der Onboarding-Strategie besondere Vorfälle besondere Reaktionen von Ihnen erfordern. In diesen Fällen unterstütz der NewPlacement-Coach on demand. Wenn alle Stricke reißen, können Sie bei der notwendigen beruflichen Veränderung beruhigt auf das NewPlacement-Update setzen.


1. Wechsel Vorgesetzter / AR

Wenn der Vorgesetzte, der Sie eingestellt hat, ersetzt wird, startet für Sie ein neuer Bewerbung- und Etablierungs-Prozess. Der neue Vorgesetzte könnte z.B. nach seiner Etablierungsphase Vertraute aus seiner beruflichen Historie nachholen. Vielleicht besetzen Sie gerade so einen Platz. Kontaktieren Sie in so einem Fall Ihren NewPlacement-Coach. Gemeinsam können Sie Ihr Risiko bewerten, eine geeignete Strategie entwerfen und auch eine Fall-back-Lösung (Update Ihrer Bewerbungsunterlagen) vorbereiten.


2. Bewerbungs-Rallye

Wenn eine neue aussichtsreiche Position intern ausgeschrieben wird, muss man seine Bewerbung unter Einbindung des aktuellen Vorgesetzten geschickt politisch platzieren. So ein Vorgehen erfordert besonders strategisches Verhalten, das Sie mit Ihrem NewPlacement-Coach reflektieren sollten. Dabei darf man die Mitbewerber nicht vor den Kopf stoßen und muss Verbündete / Allianzen aufbauen. Auch bei der Besetzung einer internen Vakanz greifen die üblichen Bewerbungsprozesse, in die auch externe Bewerber eingreifen können.


3. Lebensmittelpunkt

Wenn bereits bei der Einstellung eine spätere Lebensmittelpunktverlagerung besprochen wurde, betrifft diese auch die Familie. Umgehungen oder Hinauszögerungen sind problematisch. In der Regel wird nach der Probezeit der familiäre Umzug erwartet. Wenn Sie sich aber mit dem neuen Job nicht hundertprozentig sicher sind, ist so ein Schritt problematisch. In diesem Fall sollten Sie mit Ihrem NewPlacement-Coach eine mehrstufige Strategie entwickeln. Der Umzug lässt sich aus familiären Gründen (Schule der Kinder, pflegebedürftige Eltern) in der Regel um einige Monate hinauszögern. Parallel dazu sollte ein Update geplant werden. Dann kann man zwischen Umzug und neuem Job, ggf. sogar in der Ursprungsregion, wählen.


4. MicroManagement

Nach einem Karrieresprung, insbesondere auf die Organebene, besteht die Gefahr des MicroManagement mit der Fokussierung auf die gewohnte Operative. Dabei werden die neuen Zuständigkeitsbereiche den jeweiligen Mitarbeitern weitgehend überlassen. Im eigenen Kompetenzbereich werden die Mitarbeiter beschnitten. Ein solches MicroManagement fliegt Ihnen über kurz oder lang um die Ohren. Involvieren Sie frühzeitig Ihren NewPlacement-Coach, der Ihnen mit der Agenda-gestützten Jour Fixe-Kultur den Weg zwischen eigenen Aufgaben, Delegation, Kontrolle und Reporting und Führung ebnet.


5. Degradierung

Degradierungen können eine Vielzahl von Gründen (u.a. Abbau Hierachien) haben. Diesem Knick in Ihrem Werdegang kann nur durch langes Verweilen im aktuellen Job oder Aufbruch begegnet werden. Bei Degradierungen aus Perfomance-Gründen zeigt sich häufig eine vorangegangene falsche Wahl des Jobs. Mangelnde Performance kann aber auch vielfältige persönliche Gründe haben. Ein Burn-out kann nicht ausgesessen werden. Auch hier kann ein Aufbruchsszenarium mit einem NewPlacement-Update Sinn machen.
  


6. Unternehmensverkauf

Ein Unternehmensverkauf birgt Chancen und Risiken. Wenn Ihr Job innerhalb des Synergiebereiches liegt, müssen Sie sich rechtzeitig neu aufstellen. Bei einer Übernahme gibt es in der Regel Gewinner (Käuferseite) und Verlierer (Verkäuferseite). Diese Regel kann man ggf. durch geschickte eigene Aufstellung schon in den Anfängen der Übernahme für sich selbst außer Kraft setzen. Eine entsprechende Strategie sollten Sie zusammen mit Ihrem NewPlacement-Coach aus der Meta-Ebene heraus planen.


7. Job in Gefahr

Gerät Ihr Job in Gefahr gibt es in der Regel diverse Frühwarnsignale (siehe Checkliste), die mit zunehmender Betriebszugehörigkeit immer öfter ignoriert werden. Ein ausgeklügeltes RescueCoaching mit einem NewPlacement-SeniorPartner kann in der Regel retten, was noch zu retten ist.


8. Update

Bei Trennungen oder dem nächsten Karriereschritt garantiert das NewPlacement-Update, das auf dem NewPlacement-Coaching aufsetzt, einen professionellen Prozess. Dabei muss unterschieden werden zwischen einem geheimen (ungekündigt, intern unbesprochen) und öffentlichen (Kündigung, Sozialplan, Freistellung) Verlauf.
 
Weitere Informationen persönlich
Unsere organerfahrenen und stark vernetzten SeniorPartner:innen mit breitem und tiefem Branchen- und Funktionshintergrund beantworten gerne Ihre Fragen rund um OutPlacement, NewPlacement, Karriereberatung und Coaching für einen professionellen Entwicklungs-, Rescue-, Trennungs-, Bewerbungs- und Integrationsprozess schriftlich per E-Mail, telefonisch, per Videokonferenz oder in einem persönlichen Treffen ganz in Ihrer Nähe. Ganz nach Ihren Wünschen und natürlich individuell, unverbindlich und kostenfrei.
 
Bitte nutzen Sie eine der drei Möglichkeiten für Ihre Fragen bzw. zur Kontaktaufnahme.