Verzeichnis

111 verlinkte Stichworte von A-Z rund um Karriere, Trennung, Networking, Bewerbung und Erfolg.

Mehr

1/10 Unser Produkt-Portfolio

reicht vom Trennungsmanagement über OutPlacement bis PremiumPlacement.

Mehr

2/10 Unser USP

Was uns von anderen Anbietern und deren Beratungsangeboten nachhaltig unterscheidet.

Mehr

3/10 OutPlacement 2.0

ist die Weiterentwicklung des OutPlacement-Ansatzes für eine zukunftsorientierte Trennung.

Mehr

4/10 NewPlacement 8S

basiert auf dem fundierten Management-Integral und steht für seine 8 Startbahnen zum Erfolg.

Mehr

5/10 PremiumPlacement

für Geschäftsführer / C-Level mit hohen Anforderungen an Individualität und Networking.

Mehr

6/10 Upgrade von outplace

für Führungskräfte, die in einer outplace- oder transfer-Maßnahme ohne Erfolg feststecken.

Mehr

7/10 Karriere-Beratung

basierend auf der Management-Bilanz für Entscheidungen unter Sicherheit und mit Zukunft.

Mehr

8/10 Rescue-Coaching

richtet sich an Führungskräfte, die sich in ihrem Job auf dem "absteigenden" Ast befinden.

Mehr

9/10 OnlineCoaching

on demand richtet sich vor allem an Expatriates in Veränderung und Manager weltweit.

Mehr

10/10 Trennungs-Management

beinhaltet sowohl die Prävention als auch die faire und zukunftsorientierte Trennung.

Mehr

Marktreife

Der Begriff Marktreife ist aus dem Markenartikelgeschäft entlehnt. Er besagt, dass man nie ein unausgereiftes Produkt an den Markt bringen darf. Ansonsten verbrennt man seine externen Partner. Diese Analogie ist ebenso auf den Bewerbungsmarkt anwendbar. Verbrennen Sie nicht die Kontakte zu den Headhuntern und den Entscheidern im Unternehmen. Der entstehende Schaden ist kaum reparabel.


1. Erfolgsdatenbank

Die Erfolgsdatenbank bietet die Basis für alle Unterlagen, Ansprachen und Individualisierung im Rahmen des Matching. Auf rund 20 Seiten (PremiumPlacement) finden sich nicht nur die explorierten Daten des Kandidaten und entsprechende Ausarbeitungen wider, sondern auch der aktuelle Markt mit seinen Nachfragefaktoren wird darin erfasst.


2. Erfolgsstory

Die Erfolgsstory ist die Basis für Kurz- und Detail-Profil bzw. Management-Profil. Sie beinhaltet in der Kurzform neben dem Deckblatt die Kurzübersicht mit individualisierter Auswahl von Fokus-Punkten auf Basis der Nachfragefaktoren des suchenden Unternehmens, Leistungs-, Erfahrungs- und Kompetenz-Profil sowie ggf. auch ein Projektliste. Die Langversion beinhaltet für das schnelle Auffinden in der 3D- Darstellung Haupt-, Über- und Unterkategorien je beruflicher Station.


3. Erfolgsvortrag

Der Erfolgsvortrag ist die Vorlage für die individualisierten Drehbücher für die Gespräche beim Headhunter und im Unternehmen bzw. vor Aufsichtsgremien. Dabei werden nur die Leistungs-, Erfahrungs- und Kompetenzwerte in den Vordergrund gerückt, die Nachfragefaktoren des suchenden Unternehmens und Soft Skills optimal für hohe Sicherheit der Gegenseite belegen können. Die einzelnen beruflichen Stationen werden mit entsprechenden Wechselmotivationen und internen Gegenangeboten verbunden. Selbst der größte Misserfolg wird verkaufend eingebunden. Unsere Kandidaten gehen nach der entsprechenden gemeinsamen Vorarbeit mit hoher Sicherheit, Vorfreude und Souveränität in jedes Gespräch.


4. Positionierung

Jeder Bewerber sollte analog dem Markenartikel-Geschäft (Manager als Marke) eine klare und unique Positionierung am Bewerbungsmarkt haben. Dazu gehört ein Mix aus Eigenschaften, Zielpositionen, Erfolgsfeldern und Fähigkeiten. Mit diesem Auftritt ist man für Headhunter und Entscheider im Unternehmen schneller erfassbar und weckt entsprechendes Interesse.


5. Ansprache des Marktes

In jedem Bewerbungs- oder Handbuch werden einige Vorlagen für Bewerbungsschreiben als Standards empfohlen. Der Empfänger erkennt das aber genauso. Eine wichtige Chance ist vertan. Wir haben eine Befragung bei Empfängern von Bewerbungsschreiben durchgeführt und daraus unser Konzept für individuelle Bewerbungsschreiben entwickelt. Vor Jahrzehnten stand in einer Stellenanzeige in einer großen Zeitung "Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie diese Anzeige verstanden haben". Das ist eine exzellente Guideline für reaktive Anschreiben. Bei der initiativen Ansprache an Entscheider im Unternehmen entscheidet der erste Satz (Bridging).


6. Gesprächsstrategie

Die Erarbeitung einer Gesprächsstrategie beinhaltet nicht nur die Gesprächssteuerung, die Darstellung eigener Inhalte und die Einwandbehandlung, sondern insbesondere auch das Arbeiten in den Bauch des gegenüber, das Matching und die Vermittlung von Sicherheit in Bezug auf die Einstellungsentscheidung. Da es kaum feste Abläufe gibt, ermöglicht die Strategie durch Szenarien eine sichere Reaktion auch auf unvorbereitete Szenarien. Bei einer exzellenten Strategie-Vorbereitung lassen sich daraus jedes operative Verhalten ableiten. Dieser Ansatz ist jedem Videotraining überlegen und spielt in einer anderen Management-Liga der Gesprächsvorbereitung.


7. Marktreife

Zur Erlangung einer professionellen Marktreife, die Bewerbungen überhaupt erst sinnvoll macht, hat sich die ganzheitliche oder modulare Zusammenarbeit mit einem NewPlacement-Coach bewährt. Neben der Management-Bilanz, Nutzwert- und Statusanalyse sowie Zielfokussierung benötigt man noch einen ersten Marktscan auf die aktuellen Nachfragefaktoren der Zielpositionen im Matching mit den eigenen Leistungs-, Erfahrungs- und Kompetenzwerten sowie Soft Skills. Nach der Erstellung der Basisunterlagen, wie Erfolgsdatenbank, Erfolgsstory, Management- und Kurzprofil, Erfolgsvortrag (Drehbuch) und Approach an den Markt, folgt die Bewerbungsstrategie entsprechend der 8 Startbahnen zum Erfolg. Erst dann kann fundiert die Marktreife vorliegen. Ohne vollständige und professionelle Marktreife verliert man nur Zeit und Kontakte. Einfach mal so ohne bewerben, selbst zum Check des Marktwertes, funktioniert für Führungskräfte nicht.
 
Weitere Informationen persönlich
Unsere organerfahrenen und stark vernetzten SeniorPartner:innen mit breitem und tiefem Branchen- und Funktionshintergrund beantworten gerne Ihre Fragen rund um OutPlacement, NewPlacement, Karriereberatung und Coaching für einen professionellen Entwicklungs-, Rescue-, Trennungs-, Bewerbungs- und Integrationsprozess schriftlich per E-Mail, telefonisch, per Videokonferenz oder in einem persönlichen Treffen ganz in Ihrer Nähe. Ganz nach Ihren Wünschen und natürlich individuell, unverbindlich und kostenfrei.
 
Bitte nutzen Sie eine der drei Möglichkeiten für Ihre Fragen bzw. zur Kontaktaufnahme.